bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] OT Stick_Verschluesselung

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] OT Stick_Verschluesselung
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 26 Mar 2014 07:58:00 +0100
Hallo Markus,

mit dem Corsair hättest Du eine Hardware (256 Bit) Verschlüsselung.
Der User Kode ist Max. fünfstellig. Der Administrator kann auch in Kode haben.
Die Kode sind mit Tasten auf dem Memory Stick zu vereinbaren.
Verliert man den User Kode, kann man noch die Daten mit Administrator Kode 
lesen.
Löscht man den User Kode, sind die Daten auf dem Memory Stik auch dauerhaft weg,
was aber nicht unbedingt passieren muss...da jedes System nur von Menschen
konzipiert ist...
http://www.heise.de/security/meldung/Trick-17-Tastenkombination-oeffnet-Corsairs-P
adlock-2-Sticks-fuer-Unbefugte-1030899.html


Viele Grüße
Mirek 
 
> Liebe Liste,
> 
> bei der "Konkurrenz"  - Helmut, viele andere hier und ich lesen dort
> auch mit ;-) - gibt es eine schicke Lösung mit truecrypt für deren
> Linuxclient. Die haben wir bei uns installiert.
> http://www.linuxmuster.net/wiki/entwicklung:linuxclient:linuxm
> uster-client-truecrypt
> 
> Das einzige, was gewöhnungsbedürftig, jedoch logisch ist:
> Man muss den mit truecrypt eingehängten verschlüsselten Container auch
> wieder mit truecrypt abmelden!
> Zieht man z. B. einen eingehängten USB-Stick unter Linux "einfach so"
> ab, so zieht dies wahrscheinlicher als unter Windows die Höchststrafe
> nach sich ...
> 
> Gruß Jürgen
> 
> Am 25.03.2014 19:03, schrieb Markus Schmid:
> > Hallo Mirek,
> >
> > wir verwenden jetzt seit ca. 2 Monaten Securstick und ich bin
> > rundherum zufrieden. Keine Installation auf den Clients nötig und
> > Admin-Rechte werden auch nicht benötigt. Perfekt.
> > Trotzdem vielen Dank für den Hinweis!
> >
> > Viele Grüße
> >  MArkus
> >
> > Am 25.03.2014 10:43, schrieb Wilczak, Miroslaw:
> >> Hallo Markus,
> >>
> >> mit Verschlüsselungssoftware habe  ich kaum Erfahrung aber mit
> >> folgender Hardware:
> >> M.S. "Corsair Padlock 2"
> >> Ich kann nur empfehlen.
> >>
> >> Viele Grüße
> >> Mirek
> >>
> >>
> >>
> >>
> >>
> >>
> >>> Hallo Listenleser,
> >>>
> >>> ich bin nun schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer
> >>> Verschlüsselungssoftware für USB-Sticks (für Kollegen und 
> Schüler). Sie
> >>> sollte folgende Kriterien erfüllen (und das macht es vermutlich so
> >>> schwierig)
> >>> a) Funktionsfähigkeit auch ohne Administratorrechte am Client
> >>> b) Keine Installation am Client.
> >>>
> >>> Hat jemand von Euch Erfahrung mit so einer Software?
> >>>
> >>> Viele Grüße in die Runde
> >>>      Markus
> >>>
> >>> Am 05.10.2013 15:43, schrieb Jörg Fiebig:
> >>>> Hallo Dirk,
> >>>>
> >>>>
> >>>>> das Skript von Jörg Fiebig funktioniert super, um auf 
> Windows 7 ohne
> >>> Domänenintegration die einzelnen User-Verzeichnisse zu mounten.
> >>>>
> >>>>
> >>>> Danke ;-)
> >>>>
> >>>>
> >>>>> Was nicht funktioniert ist:
> >>>>
> >>>> richtig wäre: Was nicht bisher vorgesehen ist ;-)
> >>>>
> >>>>>
> >>>>> //server/vorlagen
> >>>>>
> >>>>> Bei //server/pub scheint es ja auf //server/adm zu linken.
> >>>>> Wie ist das bei "vorlagen"?
> >>>>>
> >>>>> Darüber hinaus würde ich gerne wissen, wie der Lehrer mit
> >>> Fachlehrershell auf die Schülerverzeichnisse kommt.
> >>>>
> >>>> Welchen Arktur verwendest Du?
> >>>>
> >>>>> Dazu müsste er ja theoretisch direkt auf //server/home kommen,
> >>>>
> >>>> Nein - wie Helmut schon schribe, kommt man damit auf das 
> eigenen Home
> >>>>
> >>>>
> >>>>> Mit dem Anmeldeskript kommt der Lehrer ja nur auf sein eigenes
> >>> Verzeichnis sowie tmp und pub.
> >>>>
> >>>>
> >>>> genau.
> >>>>
> >>>> Siehe
> >>>>
> >>>> http://fiebi.lima-city.de/arktur/login-arktur.html
> >>>>
> >>>> Das Script verbinet auf einem Arktur 4 mit den Freigaben
> >>>>
> >>>> homes, pub, tmp und vorlagen
> >>>>
> >>>> Wenn es auf weitere Verbinden soll, dann sag mir auf 
> welche - und ich
> >>>> schreibe das gern für Dich.
> >>>> Dazu brauche ich die Arktur Version, Deine Schule, die 
> korrekten Pfade
> >>>> aus der logon.bat Deines Arkturs mit den zugehörigen gewünschten
> >>>> Laufwerksbuchstaben. (per PM)
> >>>>
> >>>> (ersteres zu Informationszwecken)
> >>>>
> >>>>
> >>>> Jörg
> >>>>
> >>>> _______________________________________________
> >>>> schan-user mailing list
> >>>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> >>>> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
> >>>>
> >>>
> >>> -- 
> >>> Markus Schmid
> >>> Fichtenweg 26, D-83362 Surberg
> >>> Phone priv.: +49-861-2090407
> >>>
> >>> _______________________________________________
> >>> schan-user mailing list
> >>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> >>> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
> >>
> >> _______________________________________________
> >> schan-user mailing list
> >> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> >> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
> >>
> >
> 
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 26.03.2014