bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Linux als Client-Rechner in Schule.

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Linux als Client-Rechner in Schule.
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 08 Apr 2014 08:28:17 +0200
Hallo Mirek,

wir benutzen - seit heute ausschließlich ;-) - LinuxMint 13 als Client
auf den Schulrechnern - allerdings mit dem MATE-Desktop.
Wenn Kubuntu 14.04 veröffentlicht wird, wollen wir darauf umsteigen,
weil es Windows7 ähnlicher ist und Smart Notebook sich damit noch
schöner benutzen lässt. Die Beta-Version läuft jetzt schon rund.
Wegen der Smartboard Software sind wir übrigens auf die 32-Bit-Variante
angewiesen :-(

Geogebra kann auf beiden Desktops problemlos mit dem deb installiert
werden, das auf www.geogebra.org für Ubuntu angeboten wird.

Bislang konnte ich auf LinuxMint alles so installieren, wie es für
Ubuntu angeboten wurde.

Viele Grüße
Jürgen

Am 07.04.2014 22:43, schrieb Wilczak, Miroslaw:
> Hallo,
>
> ich möchte langsam aber sicher auf Linux als Clients umsteigen.
> Es wird oft Ubuntu dafür benutzt.
> Wird auch das System Linux-Mint mit Cinnamon-Desktop  benutzt?
> Wie soll man darunter ein Programm (z.B. Geogebra) installieren (als Packet?)?
>
> Danke
> Und Viele Grüße
> Mirek
>
>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 08.04.2014