bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Linux als Client-Rechner in Schule.

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Linux als Client-Rechner in Schule.
From: "Helmut Hullen" <hhullen@xxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 9 Apr 2014 17:25:00 +0200
Hallo, Juergen,

Du meintest am 09.04.14:

> Bevor Du viel Arbeit investierst, solltest Du dir unbedingt
> linuxmuster.net und den leoclient der Baden-Württemberger KollegInnen
> ansehen.
> http://www.linuxmuster.net/wiki/dokumentation:handbuch60:clients:ubun
> tu1204:start http://www.linuxmuster.net/wiki/entwicklung:linuxclient:
> leoclient

[...]

> Allerdings basiert linuxmuster.net auf einem LDAP-Server, der bei der
> Weiterentwicklung von Arktur leider aufgegeben wurde. Fand ich
> seinerzeit eine richtige Entscheidung, könnte uns jedoch auf die Füße
> fallen, wenn jetzt Linux-Clients eingesetzt werden sollen.

> @Helmut Hullen: Siehst Du eine Chance, den linuxclient aus BW so zu
> verbiegen, dass dieser sich gegen samba authentifiziert?

Da muss ich mal wieder mit einer neueren Samba4-Version herumspielen;  
Samba4 hat u.a. LDAP mit im Paket.
Erfordert noch an einigen anderen Stellen "klitzekleine" Änderungen (für  
die Spezialisten: im "Kerberos"-Umfeld), aber irgendwann muss ich  
sowieso von Samba3 nach Samba4 umstellen.

> Die Laufwerke als lokaler Benutzer per Skript einzuhängen, wie es z.
> T. wegen zu alter samba-Versionen mit Windows7-Clients gemacht wird,
> wäre in meinen Augen eine Krücke.

Aber - wenn's klappt - eine für den Benutzer unsichtbare Krücke.

Viele Gruesse!
Helmut


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 09.04.2014