bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Linbo

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Linbo
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 07 May 2014 22:38:25 +0200
Hallo Andreas, hallo Helmut,

linbo ist auch m. E. erste Wahl, wenn es um das Clientmanagement geht.

Wenn man die Selbstheilungsfunktion nicht benötigt (Profil "dicht
machen" reicht m. E.), ist FOG jedoch einfacher zu installieren,
insbesondere wenn man dafür einen eigenen Rechner nimmt. Allerdings ist
die Unterstützung für Linux-Clients eher mau.
Ganz anders bei linuxmuster.net. Dort gibt es einen fertigen Ubuntu- und
bei uns in HH darauf aufbauend einen Kubuntu-Client. Die
Selbstheilungsfunktion nehme ich natürlich gern mit ;-)

Für die Installation von FOG direkt auf Arktur gilt dasselbe wie für
linbo - die von Helmut bereitgestellte Version 0.28 (mit der wir in
Bremen immer noch zufrieden sind) ist veraltet. Alternative Linux-Kernel
für aktuelle Hardware kann man jedoch 
per Webinterface nachinstallieren. Der Handlungsbedarf hält sich in
Grenzen, weil man FOG auch auf einem alten P4 mit 512 MB RAM und Ubuntu
12.04 Desktop, der parallel zu Arktur oder sonst einem Server läuft,
problemlos nutzen kann.
Die Switches sollten jedoch Multicast unterstützen!

Ich würde mich nicht einmal auf das (nicht wirklich dokumentierte)
Gebastel einlassen, wenn man linbo wie in der Musterlösung RLP auf
skolelinux installierte.  Auf Arktur wird es befürchtungsweise zurzeit
nicht besser gehen.
Das in linuxmuster.net installierte linbo läuft hingegen "out of the
box". Wenn Multicast nicht geht, gibt es hier alternativ das
Torrent-Verfahren fürs Massengeschäft. Das System ist längst nicht mehr
so zickig zu installieren, wie es noch bei OpenML 4 und OpenML 5.0 war ...

Wenn der Server unbedingt Arktur sein soll, wäre es vielleicht eine
Idee, parallel einen linuxmuster.net nur für linbo zu installieren. Die
Hardwareanforderungen dürften ähnlich bescheiden sein wie für FOG, nur
dass hier Ubuntu 12.04 Server x64 zwingend wäre. Alle nicht benötigten
Dienste könnte man ja deaktiveren.
Die interessanteste Frage würde dabei wohl sein, wie die automatische
Aufnahme in die Samba-Domäne erfolgt.
 
Gruß Jürgen

Am 07.05.2014 11:51, schrieb Helmut Hullen:
> Hallo, Andreas,
>
> Du meintest am 07.05.14:
>
>> ich habe in einer beruflichen Ausbildungsstätte die Aufgabe
>> übernommen, ein Schulserversystem auf Arktur-Basis in Betrieb zu
>> nehmen. Eine Testinstallation von Arktur 5.5.04 ist mir problemlos
>> gelungen. Clients habe ich noch nicht hinzugefügt. Es sollen
>> WinXP-Clients werden. Wichtig wäre die Umsetzung der
>> SheilA-Funktionalität. Wobei ich bei meiner Recherche zu der Meinung
>> gelangt bin, da Linbo die richtige, weil freie Lösung ist. Aus dem
>> Wiki dazu bin ich aber als Nicht-Linuxer erstmal nicht schlau
>> geworden. Hier nun meine Frage:
>> Gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Hinzufügen des
>> aktuellen Linbo-Pakets (mit Downloadlink), mit der ein
>> linuxinteressierter, versierter Windowsbenutzer wie ich am wie ich
>> finde sehr benutzerfreundlichen Arktur 5.5.04-Server die
>> SheilA-Funktionalität für XP-Clients mit Hilfe von PXE-Boot
>> realisieren kann?
>> Oder stelle ich mir das zu einfach vor?
> Es ist bewältigbar - auch für jemanden, der derzeit noch eher nur  
> "linuxinteressiert" ist als der Linux-Profi. Am Rande: die allermeisten  
> Arktur-Betreuer sind auch mal als "Linuxinteressierte" angefangen ...
>
> Das gesamte Problem zerfällt in (mindestens) 2 Teilprobleme:
>
> a) auf Arktur den/einen PXE-Server einrichten
> Die wesentlichen Vorarbeiten dazu sollten in
>
>    http://arktur.de/Wiki/PXE-Server
>
> stehen; wenn da etwas unverständlich oder erläuterungsbedürftig o.ä.  
> ist: das lässt sich ändern,
>
> b) Einrichten des Muster-Linbo-Clients
> Da empfehle ich, auf den Musterlösung-Seiten nachzulesen; dort liegen  
> recht gute Beschreibungen. Wobei bestenfalls ab und zu "Musterlösung"  
> durch "Arktur" zu ersetzen ist.
>
> --------------
>
> Nebenproblem für mich: ich müsste endlich mal eine aktuelle Linbo- 
> Version bereitstellen ...
>
> Viele Gruesse!
> Helmut
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.05.2014