bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Smart Notebook unter Win7 als pgmadm (Arktur mit Rembo)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Smart Notebook unter Win7 als pgmadm (Arktur mit Rembo)
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 25 Jun 2014 22:16:23 +0200
Hallo Heiner,

Ärger mit Flash gab es unter Linux auch - insbesondere, weil wir in HH
z. B. wegen der Performance beim Videoschnitt ein 64-bit-Linux haben
wollten und Smarttech dies offiziell (noch?) nicht unterstützt.

Die Anleitung für die Smartboard Software auf
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu
musste dahin gehend angepasst werden, dass firefox:386 verwendet wird
und so auf pipelight verzichtet werden kann.

Viele Grüße
Jürgen

Am 25.06.2014 17:22, schrieb Heiner Köster:
> Am 25.06.2014 08:59, schrieb Marianne Manz:
>> Hallo Leute! Ich versuche gerade die Software für unser Smartboard
>> (Notebook 11.4) unter Windows7 zu installieren, und zwar wie es sich
>> gehört als pgmadm, der natürlich Administratorrechte hat. Ich bekomme
>> aber immer wieder den Hinweis: "You have not enough privileges..." 
>> Als lokaler Administrator würde ich das nicht gerne installieren, da
>> die Galerie natürlich auf Arktur ist, und der lokale Administrator
>> kommt da nicht ran. 
> Hallo Marianne,
>
> unter Windows 7 installiert sich diese Software nach
> „C:\ProgramData\SMART Technologies“ *und* „C:\ProgramData\LAT 2.0 Deutsch“.
> Für Rembo ist Zugriff auf diese Ordner erforderlich; falls während der
> Installation eine entsprechende Meldung erscheint, dass die Software
> keinen Zugriff auf die o.g. Ordner hat, muss z.B. vom Account „pgmadmin“
> auf einen Admin-Account gewechselt werden, das geht ja parallel.
>
> Nun müssen – am besten mit dem Windows-Explorer als Administrator -
> beide Ordner übernommen werden: rechte Maustaste, Eigenschaften /
> Sicherheit / Erweitert / Besitzer. Hier einen Benutzer ergänzen, der
> administrative Rechte hat, besser noch: die Gruppe der lokalen
> Administratoren.
>
> Wieder bei den genannten beiden Ordnern: über rechte Maustaste,
> Eigenschaften / Sicherheit / Bearbeiten / Hinzufügen“ die Gruppe der
> lokalen Administratoren oder pgmadmin hinzufügen, wenn er lokaler Admin ist.
>
> Zurück ummelden zum Account, unter welchem die Smart-Software
> installiert wird, nun sollte sich die Installation fortsetzen lassen.
>
> ===== schnipp
>
> Es ist lange her, dass ich diese Lösung notiert habe - hoffentlich
> funktioniert sie so noch. Allein das Lesen meiner Zeilen oben bestärkt
> mich in der Ablehnung von "Notebook" - es sollte verboten sein, so etwas
> zu programmieren. Nachdem unter Rembo die Installation geklappt hatte,
> kam eine wochenlange Suche, warum bestimmte Programmteile nicht liefen.
> Ein spezielles Flash-Problem...
>
> Viele Grüße
>
> Heiner


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 25.06.2014