bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Samba spinnt "Domäne Schule nicht verfügbar"

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Samba spinnt "Domäne Schule nicht verfügbar"
From: Wolfgang Geisendörfer <wuegeisend@xxxxxxx>
Date: Tue, 09 Sep 2014 22:52:23 +0200
Christian Mascher schrieb:
"letzte Woche ging noch (wieder) alles"

Nachdem bei uns neu vernetzt wurde, hatte ich etwas Mühe, die alten Rechnerräume wieder mit dem Server zu verbinden. Ich dachte ich hätte es geschafft. Die Rembo-Clients starteten wieder und man konnte sich am Arktur anmelden.

Diese Woche plötzlich: Kaum jemand kann sich anmelden, die Windows-Fehler-Meldung lautet dann: "Die Domäne Schule ist zur Zeit nicht verfügbar."

Seltsamerweise kann man sich am selben Client _doch_ an der Domäne anmelden, aber nur mit einigen wenigen Benutzernamen. Auch frisch mit sysadm neu angelegte Benutzer können sich nicht anmelden, angeblich Domäne nicht verfügbar...

Solche seltsamen Phänomene hatte ich vielfach, wenn irgendjemand (reine Sorgfalt) ein freies Patchkabel in den nächsten freien Port eines Switches steckte.
Fertig war er Switching-Loop => Broadcast Storm
http://de.wikipedia.org/wiki/Switching-Loop

Einzige Möglichkeit: Am zentralen Switch fast alle Kabel raus und gucken wie lange es funktioniert wenn man sie nach und nach wieder reinsteckt ..

Viel Erfolg bei der Fehlersuche

Wolfgang




_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 09.09.2014