bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] pxe-Server

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] pxe-Server
From: "Mirek" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 2 Feb 2015 12:27:48 +0100
Hallo Wolfgang,

einige BIOS lassen per F12 eine Bootauswahl zu.
Hat Dein diese Funktion, dann ist nur notwendig, 
den BIOS (Bootfunktion) der Netzwerkkarte zu aktivieren.
Die Boot Reihenfolge im BIOS kann beliebig sein aber ich würde zuerst HDD 
lassen.
Die Netzwerkkarte muss dort auf keiner Position eingetragen werden.

Den PXE Bootvorgang kannst Du auch mit beliebiger Taste (z.B. ESC) unterbrechen.

Viele Grüße
Mirek
> 
> Hallo Kollegen,
> ich lese mich gerade in die verschiedenen Möglichkeiten zur 
> Verteilung von
> HD-Images per PXE ein
> 
> Problem ist für mich dabei im Moment die Tatsache, dass ich 
> im Bios der 
> Clients
> dafür PXE-Boot aktivieren muss. Und das stört beim späteren/normalen 
> Start erheblich weil dann unendlich lange ein PXE-Server gesucht wird.
> 
> Kann man das umgehen/gibt es evtl. eine PXE-boot-CD? oder 
> mach ich einen 
> Denkfehler?
> 
> beste Grüße
> 
> W. Geisendörfer
> BBS Meppen
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 02.02.2015