bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur 5.5.05 ("stabil") auf dem Server

To: 'Schulen ans Netz - Anwender' <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur 5.5.05 ("stabil") auf dem Server
From: "Wilczak, Miroslaw" <Miroslaw.Wilczak@xxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 11 Feb 2015 15:40:57 +0000
Hallo Helmut,

warum sagt er mir am Ende des Starts des alten Server V.5.1.01 aber:
.. Kernel 3.17.3-multi 
Wenn das ganz neuer  Kernel ist?
Die Version 5.5.05 oder 5.6.05a hat ihn auch.
Viele Grüße
Mirek




Hallo,

ich habe diese Version (Problem ist aber Version unabhängig) auf ausgemustertem 
Server installiert und zwar so, dass ich den 3Ware Kontroller vom PCI-X Slot 
weg genommen hatte und die Installation auf einer von den beiden
500 GB Festplatten, die von  dem MB Kontroller (S-STA) gesteuert werden, vom  
USB M.S. geführt hatte.
Die beiden HDDs sollen als Software RAID 1  (Spiegelung) fungieren.
Die Installation ist mir gelungen und es wurde sogar die neue LWL Chelsio T420 
CX erkannt  (zwar vierfach, obwohl nur zwei Ports da sind, aber doch).
Ich wollte den Neustart nach der Installation aber mit dem funktionierenden 
3Ware Kontroller machen.
Auf den vier  500 GB HDDs war unter 3Ware ein RAID 5 System mit Arktur 5.1.01 
und egal, was ich in BIOS eingestellt hatte, startete  nur das alte  System von 
3Ware.

Was könnte ich hier noch machen um den Start mit dem neuen Arktur in Griff zu 
bekommen?

Das alte System brauche ich nicht aber ich konnte zum Testen etwas ausprobieren.
Es war eine Festplatte im RAID 5 System kaputt, was ich in einem HDD Rack 
erkennen konnte, da sie zwar auf grün stand aber auf die fanden keine Zugriffe 
statt.
Ich habe sie  im laufenden Betrieb auf eine größere (640 GB) gewechselt und den 
Rechner neu gestartet.
Mit <ALT + 3> bin ich in BIOS des 3Ware Kontroller gegangen und habe die neue 
HDD zu RAID 5 (kaputtem System) eingeführt.
Ein Rebuild war noch notwendig zu bestätigen und der Rechner nach dem Neustart 
hatte die Daten auf der vierten HDD  wieder hergestellt.
Dieser Vorgang dauerte aber etwas länger.


Viele Grüße
Mirek














Hallo, alle miteinander,

Arktur 5.5.05 (gezippt 769 MiByte) liegt jetzt auf dem Server:

     http://arktur.shuttle.de/CD/stabil/iso/

Wesentliche Änderungen:

viele Updates der jeweiligen Linux-Pakete, aktuelle "bash" (wegen der 
Bash-Fehler), Installation auch dann möglich, wenn der Rechner nur eine 
USB-Tastatur hat.

Ausführliche Liste mit allen Änderungen gegenüber der letzten stabilen Version 
5.5.04:

        http://arktur.shuttle.de/CD/stabil/diff5504-5505

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 11.02.2015