bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] squid authentifizierung

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] squid authentifizierung
From: olaf sohnekind <olaf@xxxxxxxxxxxx>
Date: Sun, 01 Mar 2015 17:27:23 +0100
Hallo,
Startseite ist ja die arkturseite bei den schulrechnern.
Also ohne abfrage. Ausserdem läuft ja auch noch dr. kaiser. So gibt es auch das problem des öffnens der letzten seiten nicht. Ich werde die woche also testen, die schulrechner und quereinsteiger netzwerkmaessig trennen und nur für die letzteren die authentifizierung einschalten. Das ist der plan;) Werden die privaten rechner nur für unterrichtliche belange genutzt, sollte sich die eingabe auch nicht zu oft wiederholen.
bericht folgt.
olaf

Am 27.02.2015 um 21:33 schrieb Hans-Dietrich Kirmse:
Hallo Olaf, hallo Jörg,

Am 27.02.2015 um 19:42 schrieb Herr J. Fiebig:
Hallo Olaf,
hallo,
ok und vielen dank, das hat mir sehr geholfen.
Das mit der authentifizierung hatte ich vor längerer zeit schon mal...
Da hatte ich den eindruck das bei jedem neuen browserfenster abgefragt
wurde. Aber das ist schon lange her.

m.E. ist dein Eindruck richtig. Wenn der Browser mit mehreren Tabs
startet, dann muss für jeden Tab das Passwort eingegeben werden. Wenn
der Account neu eingerichtet ist und zudem die Startseite eingestellt
ist, dann wird beim ersten Mal einmal die Startseite aufgemacht -> eine
Anmeldung und für die Willkommensseite von Firefox -> 2. Anmeldung.

Beim nächsten Mal (wenn der Browser wieder geöffnet wird), dann kommt ja
die Willkommensseite nicht nochmal. Dann ist es nur ein Tab und damit
ist nur einmal das Passwort einzugeben.

Ganz dumm wird es, wenn der Browser die Einstellung hat: "Fenster und
Tabs der letzten Sitzung anzeigen" - dann kann es schon sein, dass du
20x das Passwort eingeben musst, wenn so viele Tabs beim Schließen von
FF auf waren.

Normalerweise nur bei jedem Start des Browsers (wenn man ihn dann nicht
wieder schließt, dann nicht noch mal)

Einige Zeit hatte ich das Firefox-Problem, dass man ja einfach den
Suchbegriff in das Suchfeld des Firefox eingibt - dann kam die Abfrage
bei jedem Buchstaben - einmal eine "richtige Seite" aufrufen und damit
einmal "richtig" anmelden, hat das dann erledigt - war aber nervig.

das kann ich nur unterstreichen, was Jörg angegeben hat: als Startseite
auf keinen Fall eine Ajax-Seite einstellen. Google verwendet natürlich
Ajax.

Ansonsten erhöht die Proxy-Anmeldung die Merkfähigkeit des Passwortes ;-)

Proxy-Anmeldung hat sich bei uns schon zu Zeiten von Arktur bewährt, und
jetzt natürlich auch. Da meckert keiner Schüler - okay, die kennen es
auch nicht anders. Aber sie werden damit auch erinnert, dass man das
Surfen nachvollziehen kann. Das finde ich als Admin auch gut so.

Viele Grüße
Hans-Dietrich

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 01.03.2015