bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] Rätselhaft: Keine Profile und trotzdem ...

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: [Schan-user] Rätselhaft: Keine Profile und trotzdem ...
From: Christian Mascher <christian.mascher@xxxxxx>
Date: Mon, 16 Mar 2015 22:45:58 +0100
Hallo Mitleser,

ich versetze die Schüler regelmäßig in höhere Jahrgänge (in der sysadm-Datenbank). Heute zeigte mir ein Schüler, dass ihm unter Windows als Anmeldename immer noch (Mustermann, Max, 6c) angezeigt wird, obwohl er schon vier Klassen weiter ist.

In der passwd-Zeile steht er korrekt mit "Mustermann, Max; EF". Ein lokales Profil von ihm lag auf den beiden Clients, wo wir getestet haben, _nicht_ vor (alle bekommen bei Anmeldung am Remborechner das DefaultUser-Profil kopiert).

Netzgespeicherte Profile gibt es auch nicht.

Also woher, weiß Windows die "6c"? Gibt es da noch eine "Schweinerei" im smb-Umfeld? Unter /home/mmustermann gibt es nichts profilartiges, unter /home/profile/ gab es auch nur leere Ordner.

Ist mir ein echtes Rätsel...

Christian

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 16.03.2015