bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Rätselhaft: Keine Profile und trotzdem ...

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Rätselhaft: Keine Profile und trotzdem ...
From: Christian Mascher <christian.mascher@xxxxxx>
Date: Wed, 18 Mar 2015 19:29:06 +0100
Hallo Andreas, Hallo Helmut,

"unter Windows als Anmeldename" klingt nach etwas, was "irgendwie" auf
dem Client liegt und gezeigt wird, bevor Arktur irgendetewas gemeldet
hat.

Ich meinte den Benutzernamen, den Windows-XP im Kopf des Startmenüs anzeigt, wenn man es aufschlägt. Das ist erst lange nach dem Anmeldevorgang. (Das Anmeldefenster selbst ist frei von Benutzernamen.)

Kann ich also nicht beurteilen, wo die Info herkommt.


Hilfsweise: wird ihm die alte Information auf jedem Client gezeigt?

Ja, (zwei getestet), deshalb dachte ich bisher, dass das vom Server kommt. Aber da wir Rembo haben, kann es natürlich auch (vor vier Jahren?) in ein Image hineingekommen sein.

Allerdings halte ich das Image immer penibel frei von überzähligen Profilen in "Dokumente Und Einstellungen". Vor dem Ändern des Images synchronisiere ich auf ein sauberes Image.

Wäre mir neu, dass es in der Registry noch weitere Einträge gibt, das werde ich überprüfen.

Warum aber geht der (Alt-) Eintrag in der Registry vor den Daten, die der Server liefert (liefern sollte)?

Hat das vielleicht mit der Fehlermeldung "could not find usermap" in den messages zu tun, die ich schon immer hatte?

Ich forsche weiter, wenn die Korrekturen es wieder zulassen.

Schöne Grüße

Christian

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.03.2015