bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Installations-DVD für Proliant ML370

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Installations-DVD für Proliant ML370
From: Gerald Schwinning <g.schwinning@xxxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 16 May 2015 15:03:19 +0200
Hallo Liste,

danke für alle Hinweise. Ich habe jetzt eine Lösung für mich gefunden.
Ich denke mal, dass es nicht von Allgemeinem Interesse ist, zumal die
Lösung über einige Umwege geht und wahrscheinlich etwas verworren ist.
Deshalb nur eine kurze Übersicht (Auch weil ich es hasse, wenn ein
Thread lediglich mit der Bemerkung: "Ich hab die Lösung" geschlossen wird.):

 1. Slackware 14.1 (mit Kernel 3.10.17) von der DVD auf dem Proliant
    installieren
 2. Kernel 3.17.3 herunterladen und mit der von mir geänderten .config
    aus Arktur kompilieren
 3. vom Backup eines Testserver (Arktur 5.6.07) per rsync alle Dateien
    zum Proliant kopieren, außer /boot, lilo.conf, fstab, /usr/src,
    /proc, /dev
 4. Netzwerkkarten neu einrichten
 5. Kernel-Patch (3.17.3-multi) von der Arkturseite mit Hilfe des
    sysadm-Menu einspielen
 6. von der Slackware-DVD die Compilersoftware  einspielen
 7. Kernel mit der geänderten .config erneut kompilieren
 8. Restarbeiten wie quota

Dadurch, dass ich auf dem Testserver bereits alle Anpassungen (mysql,
apache, sendmail, radius usw.) vorgenommen hatte, entfiel diese Arbeit
diesmal.

Der Server läuft jetzt seit ein paar Tagen. Die Logdateien sind
unauffällig, alle Funktionen des zzt. produktiven Arkturs konnte ich auf
den Proliant übertragen und positiv testen, sodass ich nach einem
letzten Delta vermutlich Anfang nächster Woche den neuen Arktur
produktiv stellen werde. Mal schauen, ob er dann auch noch problemlos
läuft. Vielleicht brauche ich dann noch einmal Eure Hilfe.

@ Marianne: Ich habe einiges mit den Smartstart-CDs ausprobiert, aber es
war für mich keine Lösung ersichtlich.

@Helmut: ich kann eine Diff-Datei erstellen, in der die Unterschiede
zwischen unseren beiden .config Dateien zusammengestellt sind.
Allerdings habe ich es nicht geschafft, den Server mit initrd zum Laufen
zu kriegen.

Gruß

Gerald



Am 09.05.2015 um 09:02 schrieb Gerald Schwinning:
> Guten Morgen Liste,
>
> ich habe einen HP Proliant-Server ML370 g5 mit  Raid5.
>
> Die Festplatten werden unter /dev/cciss gefunden.
>
> Leider erkennt die Installations-DVD von Arktur (Version 5.6.07) die
> Festplatten nicht.
>
> Gibt es irgendwo eine Instalations-DVD, die die entsprechenden
> Kernelmodule hat?
>
> Bzw. kann ich mir eine eigene Installations-DVD mit den notwendigen
> Kernel-Modulen zusammenstellen.
>
> Gruß
>
> Gerald Schwinning
>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan
>

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 16.05.2015