bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Von Ubuntu mit Thunderbird zum Arktur V.5.xx.x klappt e

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Von Ubuntu mit Thunderbird zum Arktur V.5.xx.x klappt es nicht.
From: Alexander Deimling <alexander.deimling@xxxxxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 25 Jul 2015 20:55:33 +0200
Hallo Miroslaw,

der Port 25 ist von vielen Mailanbietern gesperrt. Versuch es mal mit dem
Port 587.

Viele Grüsse
Alex


Diese Nachricht enthält vertrauliche Informationen und ist nur persönlich
für den Adressaten bestimmt. Sollten Sie nicht die adressierte Person sein,
werden Sie gebeten, die Nachricht zu vernichten. Die Verletzung der
Vertraulichkeit, Kopieren oder Weitergeben dieser Nachricht ist verboten.
Bitte unterrichten Sie den Absender von einer etwaigen Fehlübermittlung.

Ce message est confidentiel et réservé au destinataire. Si vous n'êtes pas
le destinataire, veuillez détruire ce message. Toute publication, copie ou
communication de ce message est interdite. Merci de prévenir l'expéditeur
de tout envoi erroné.

Any information in this letter is confidential and intended for a specific
individual and purpose, and is protected by law. If you are not the
intended recipient, you should delete this message and are hereby notified
that any disclosure, copying, or distribution of this message is strictly
prohibited.Please inform the sender about the failed delivery.

Am 24. Juli 2015 um 11:21 schrieb Wilczak, Miroslaw <
Miroslaw.Wilczak@xxxxxxxxxxxx>:

> Hallo,
>
> das Versenden  von E-Mails durch Arktur mit Thunderbird unter Ubuntu
> V.14.0.x funktioniert nicht.
> Es scheitert an Anmeldung (Authentifizierung) am Arktur.
> Der Ubuntu User ist auf dem Arktur nicht vorhanden, der E-Mail User aber
> doch.
> In Kontoeinstellungen  haben ich alles geprüft und getestet.
> Es ist bei Arktur (192.168.0.1) als POP3 Server mit Port 110 und als SMTP
> Versand-Server mit Port 25 geblieben.
> Mit Port 25 keine Authentifizierung. Mit Port 110 Authentifizierung
> automatisch erkennen.
> Was müsste ich hierfür noch machen?
> Das Versenden und Empfangen von E-Mails durch einen externen E-Mail Server
> funktioniert.
>
>
> Viele Grüße
> Mirek
>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan
>
_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 25.07.2015