bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Einen PC vom Proxyzwang ausnehmen

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Einen PC vom Proxyzwang ausnehmen
From: "juergen.engeland" <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 28 Oct 2015 14:56:29 +0100 (MET)
Hallo Andreas,
100Mbit-Ethernet und ISDN benötigen jeweils nur 4, analoges Telefon nur 2 
Adern. Alle 8 Adern werden nur für Gbit-LAN benötigt. Mit einem 
entsprechenden Adapter-Pärchen kannst Du eine Leitung doppelt nutzen. Dass 
dies in einem fremd verwalteten Hochsicherheitsnetzwerk u. U. nicht erlaubt 
sein könnte, wird in seiner Schule vermutlich nicht relevant sein.
Gruß Jürgen


------------------------------------------------------------------------
Gesendet mit der Telekom Mail App
<http://www.t-online.de/service/redir/email_app_android_sendmail_footer.htm>



--- Original-Nachricht ---
Von: Andreas Garten
Betreff: Re: [Schan-user] Einen PC vom Proxyzwang ausnehmen
Datum: 28.10.2015, 10:47 Uhr
An: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx





Hallo Jörg,
die Powerline-Variante wird wohl aus 2 Gründen keinen Erfolg haben.
1. Der Server steht in der 4. Etage an einem Ende der Schule, der LED-TV im 
Keller am anderen Ende des Gebäudes. Da sind mindestens 8 Unterverteilungen 
beteiligt.
2. Es kostet Geld.

Die Variante mit der gemeinsamen Nutzung *einer* CAT7-Leitung für Ethernet 
*und* analoges Telefon ist mir neu. Oder habe ich da etwas falsch 
verstanden?

Ciao
Andreas
>======================================

> Gesendet: Dienstag, 27. Oktober 2015 um 21:00 Uhr
> Von: "Herr J. Fiebig" <jfiebig@xxxxxxxxxx> <http://freenet.de>> ;
> An: "Schulen ans Netz - Anwender" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
<http://listserv.heise.de>> ;
> Betreff: Re: [Schan-user] Einen PC vom Proxyzwang ausnehmen
>
> Hallo Andreas,
>
> > der Haken an der Sache: Genau dieses Gerät ist das am weitesten
> > entfernte vom Server. Leitungslänge: knapp 70m. Es liegt nur ein
> > doppeltes LAN-Kabel.
>
> zwei Powerline-Adapter?
> also einer am Router (vor Arktur)
>
> und der andere wird mit zum Fernseher genommen, wenn so ein Update
> gemacht werden soll
>
> Grüße
>
> Jörg
>
> ---
> Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
> https://www.avast.com/antivirus <https://www.avast.com/antivirus>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx <http://listserv.heise.de>
> http://www.heise.de/ct/schan <http://www.heise.de/ct/schan>
>

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx <http://listserv.heise.de>
http://www.heise.de/ct/schan <http://www.heise.de/ct/schan>
_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 28.10.2015