bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Ein Upgrade von Windows XP auf Win10 machen

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Ein Upgrade von Windows XP auf Win10 machen
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 20 Feb 2016 15:58:38 +0100
 
Hallo,

ich hatte folgende Nachricht an eine Firma gesendet, die mit Windows und
Lizenzierung viel zu tun hat.

„Ich habe auf Laptops Windows XP 32 Bit (FAT32) mit sehr vielen Programmen (2 GB
RAM und 250 GB HDD).
Es könnte sein, dass Windows 10 mit dieser Hardware noch gut arbeiten würde.
Gibt's eine Version von Windows 10 als Upgrade Version?
Ich möchte den Aktivierungsschlüssel nicht an jedem PC eintippen müssen.
Die Laptops sind per Imagedatei (Rembo oder logoDIDACT) installiert und jedes 
Mal
zurückgesetzt (beim Start)“

Die Antwort war leider für mich nicht befriedigend…
„Solange Sie für alle Komponenten der Laptops die passenden Treiber bekommen, 
sollte es keine Probleme beim Einsatz von Windows 10 geben. Leider hat 
Microsoft 
jedoch keine Möglichkeit vorgesehen, von Windows XP auf ein neueres System
"upzudaten", 
ohne dass Sie nicht alle Anwendungen neu installieren müssten. 
Es gibt Tools von Drittanbietern (z.B. die O&O Umzugshilfe), 
die dies zwar ermöglichen sollen, 
aber für die Funktionalität gibt es hier zumindest von uns keine Garantie.
Wenn Sie die Lizenzen für Windows 10 als Volumenlizenz erwerben, 
was für Schulen auch als einzige Variante sinnvoll ist, erhalten Sie dann einen
Produktschlüssel, 
der auf allen Geräten verwendet werden kann und somit über ein Basis-Image
verteilt werden kann“

Ich hatte noch versucht mit:

„Ich weiß, dass von Windows XP kein Upgrade mit Windows 10 möglich wäre, 
aber vielleicht zuerst mit Windows 7 würde das klappen. Erst dann kann ich auf
Windows 10 umsteigen!“

Und 
„ Das bedeuten würde, dass ich zuerst nur eine Lizenz kaufen muss, um das System
zu testen.
Es wurde aber erwähnt auf der Webseite (Ihrer Link), dass ein Update vom Windows
XP möglich wäre.
Würde ich dabei aber, vermute ich, alle installierten Programme, doch 
verlieren.“

Aber die Antwort war niederschmetternd:

„Da es sich um Update-Lizenzen handelt, haben wir angegeben, 
welche Lizenzen mindestens vorhanden sein müssen, 
damit die Lizenzen legal erworben und genutzt werden dürfen. 
Dies bedeutet aber nicht, dass Sie die Software auch als Update installieren
können. 
Wenn Sie Windows 7 als Update über Windows XP installieren, 
müssen Sie danach trotzdem alle Anwendungen neu installieren, 
da von Microsoft keine Anwendungen in das neue Windows übernommen werden. 
Eine Beschreibung zum Update-Prozess finden Sie auf der Microsoft Webseite
 
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/help/upgrading-from-windows-xp-to-wind
ows-7#T1=tab01“

Auf der  Seite von https://www.oo-software.com/de/products/umzugshilfe/features
hatte ich folgende Behauptung gefunden:
„Ein Windows-XP-Anwender ist durch den Erwerb seiner Windows-7-Lizenz zwar
berechtigt upzugraden, 
jedoch kann er weder seine Einstellungen oder Anwendungen noch seine Daten (bei
Clean-Install) übernehmen.“

Schlussfolgerung.
Letztendlich hatte sich herauskristallisiert, 
dass der Umzug von Programmen unter Windows XP 
zu Windows 10 zuerst über Windows 7 stattfinden müsste und eventuell 
oder fast sicher überhaupt nicht klappen wird.
Die 16 Bit Programme könnten eventuell nicht mehr laufen, 
da die nicht mehr unter Windows 7/10 unterstützt werden 
auch wegen schädlichen Eigenschaften von einigen der Programme. 
Sie könnten auch als Vieren und andre Ungeziefer fungieren.

Jetzt bin ich viel weiter mit meinen Überlegungenn gelandet.
Ich komme langsam zu einer Lösung, die ich hier noch kurz darstellen werde.

Danke.
Mirek
PS. Der Umzug auf Windows 7 oder 10 sollte ich machen nur deshalb, 
weil auf den Laptops  auch Lehrer arbeiten 
und die würden sich nicht genug sicher unter einem nicht weiter gepflegtem 
System
fühlen, 
wie Windows XP, 
wenn  es um z.B. das Surfen oder das Schreiben unter Office 2003 von  Dokumenten
gehen würde.


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 20.02.2016