bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Internetproblem

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Internetproblem
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 21 Jun 2016 18:00:24 +0200
Hallo Andreas,

möglicherweise hast Du ein Hardwareproblem auf der Strecke eth1-Router,
mit dem Router selbst oder der WAN-Verkabelung.
Ich würde jedoch zunächst die DNS-Auflösung prüfen.

hast Du eth1 auf DHCP eingestellt?

Eventuell auf eth1 und dem Router ein 172er-Netz benutzen?
192.168.4.0/24 wäre auch besser als 192.168.1.0/24.
In Arktur gibt es leider wie auch in anderen freien Schulserver-Lösungen
viel "Adress-Beton" :-(

Wie sieht /etc/resolv.conf des Server aus?

Wie sieht der forwarders Eintrag in /etc/named.conf aus?

Benutzt Du bind oder dnsmasq auf Arktur?

Welchen DNS bekommen die Clients per DHCP?

Gruß Jürgen

Am 21.06.2016 um 17:22 schrieb Andreas Lesser:
> Hallo,
>
> schon seit einiger Zeit haben ich das Problem, wenn mehr als 5-7
> Rechner ins Internet wollen wird das gesamte System schleppend
> langsam. Die Cients laufen unter Debian 8.2, die Version von Arktur
> ist 5.5.03.
>
> ifconfig zeigt folgendes:
>
> Arktur:~ # ifconfig
> eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:22:3F:F6:75:EE
>           inet addr:192.168.0.1  Bcast:192.168.0.255  Mask:255.255.255.0
>           UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
>           RX packets:14269728 errors:0 dropped:4950 overruns:0 frame:0
>           TX packets:12500728 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
>           collisions:0 txqueuelen:1000
>           RX bytes:12706969229 (11.8 GiB)  TX bytes:11286817017 (10.5
> GiB)
>
> eth1      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:E0:4C:69:13:93
>           inet addr:192.168.1.148  Bcast:192.168.1.255 
> Mask:255.255.255.0
>           UP BROADCAST RUNNING PROMISC MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
>           RX packets:3731259 errors:0 dropped:484252 overruns:0 frame:0
>           TX packets:2019084 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
>           collisions:0 txqueuelen:1000
>           RX bytes:4039508330 (3.7 GiB)  TX bytes:310354195 (295.9 MiB)
>
> lo        Link encap:Local Loopback
>           inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
>           UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
>           RX packets:192620 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
>           TX packets:192620 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
>           collisions:0 txqueuelen:0
>           RX bytes:19764172 (18.8 MiB)  TX bytes:19764172 (18.8 MiB)
>
> tun0      Link encap:UNSPEC  HWaddr
> 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00
>           inet addr:10.12.34.1  P-t-P:10.12.34.2  Mask:255.255.255.255
>           UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
>           RX packets:223705 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
>           TX packets:181437 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
>           collisions:0 txqueuelen:100
>           RX bytes:217494091 (207.4 MiB)  TX bytes:89277894 (85.1 MiB)
>
> An eth1 ist die Fritzbox angeschlossen. Wie haben einen 16000
> Anschluss, erreichen aber nur ca. 10000. Die Zahl der "dropped Pakete"
> erscheint mir an eth1 sehr hoch.
>
> Weiß jemand einen Rat?
>
> Grüße,
> Andreas
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.06.2016