bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Youtube nicht zu erreichen - Version 5.5.05

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Youtube nicht zu erreichen - Version 5.5.05
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 25 Jun 2016 14:28:29 +0200
Hallo Mirek,

youtube.com allein freigeben reicht nicht. Es gab auch noch was mit ytimg.
Squidguard scheint jedoch nicht das Problem zu sein.

Eher scheint mir was mit dem DNS nicht OK zu sein.
Der Server hört in Arktur 5 nicht mehr auf arktur sondern auf server1(?).
Passen /etc/hosts und DNS zueinander?
resolv,conf und forwarder für bind bzw. dnsmasq auf 8.8.8.8 eingestellt?

Gruß Jürgen



Am 25.06.2016 um 13:18 schrieb Miroslaw Wilczak:
> Hallo Helmut,
>
> unsere Lehrer wollen unbedingt die folgende Seite öffnen:
> www.youtube.de oder www.youtube.com
> was von den Windows 7 Prof. PCs nicht geht.
> Schüler sind hier nur lokal angemeldet mit einem Benutzernamen, 
> was in der Domäne vom Arktur (V.5.5.05) nicht vorkommt. 
> Die PCs Namen sind auch nicht in der Domäne aufgenommen.
> Ich konnte zwar mit sysadm einige Ausnahmen (hier (youtube), youtube.de,
> youtube.com) einfügen, 
> aber das hatte keine Wirkung.
> Die Seiten ließen sich nicht öffnen.
> Unter Proxy ist der Port 443 auch frei und doch konnte es keine Verbindung zu
> Youtube aufgebaut werden.
> Ich hatte mit IEx experimentiert und bei einer bestimmen Konfiguration konnte 
> ich 
> doch die https Seiten von google.com  oder youtube.de oder com erreichen.
> Ich musste unter „Verbindungen“ unter „Internetoptionen“ die Option Proxy
> deaktivieren 
> (die IP 192.168.0.1 hatte ich gelöscht) und ich hatte „Automatische Suche der
> Einstellungen“ aktiviert.
Das geht nur, wenn Du eine wpad.dat hast
http://www.kai-hildebrandt.de/tutorials/wpad.html
>  
> Dabei wurde die ursprüngliche Seite der Schule mit http://  
> aber nicht gezeigt und ich hatte diese Seite auf https://www.google.de 
> geändert, 
> damit beim Start von IEx zur keinen Verwirrung kommt.
> Jetzt funktioniert auch der Start von Youtube Seiten sowohl, 
> wenn sie unter google gefunden wurden, als auch mit dem z.B. Link
> https://www.youtube.de.
>
> Das alles findet auf den PCs statt, wo die Auflösung des Namen Arktur ins 
> Internet
> geführt hatte. 
> Der Name Arktur zeigte mit ping nicht auf die IP 192.168.0.1 Adresse, 
> sondern auf eine willkürliche IP (z.B. mit 80 am Anfang) im Internet.
"192.168.0.1 arktur" ist meines Wissens Geschichte (Arktur 4).
Mein inzwischen beerdigter Arktur 5.3, mit 10.101.246.14 installiert,
war im Browser als server14 zu erreichen.
Deiner also als server1?
>
> Versteht jemand, warum solche Einstellungen notwendig sind, 
> um einige gesperrten Seiten (ich vermute von Squidgaurd) doch zur Gesicht zu
> bekommen?
Erst einmal den DNS sicher zum Funktionieren bringen. Dann weitersehen.
>
> Viele Grüße
> Mirek
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 29.06.2016