bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Laptopschrank mit LAN.

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Laptopschrank mit LAN.
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Thu, 14 Jul 2016 09:01:17 +0200
Hallo Jürgen,

ich würde auch darauf verzichten, aber die neuen Kräfte in S-H unbedingt auf 
WLAN
in Schulen setzen wollen 
(auch des RFID Chips wegen, was aber nicht gesagt wurde.)
Alle früheren Empfehlungen der Behörden für Schulen beinhalten eine Warnung 
(also keine Empfehlung) vor WLAN in Schulen 
und auf Einmal hatte sich der Wind um 180 Grad gedreht…
Die Warnung vor WLAN ist nicht unbegründet, da sehr viele Untersuchungen, 
die einige Firmen in Deutschland im Auftrag der Behörden gemacht hatten 
(es wurde viel Geld investiert), zeigten,  dass WLAN, 
genauso wie die Strahlung der Handygeräte und Antennen, 
auf verschiedene Weise  unserer Erbgut schädigen kann 
und auf Entwicklung von verschieden Organismen erheblichen Einfuß nimmt 
und zwar unabhängig von Signalstärke. (Z.B. Bakterien vermähren sich doppelt so
schnell)
Leider wissenschaftliche Ergebnisse von Untersuchungen seit geraumer Zeit 
haben keinen Einfluss auf Politische Entscheidungen. 
Diese Vergehensweise der Regierenden ist nur zu bedauern und kommt irgendwann 
uns
Allen zu Gute…

Zur dem Computerschrank. 
Ich würde einer mit Dockingstationen präferieren, die LAN und Strom Anschluss
haben.
Unter dem Link hatte ich folgenden Schrank gefunden:
http://www.gmg-moebelshop.com/de/Schule/PC-Medienmoebel/Leptopschraenke/Notebook-/
Laptopschrank-PERFEKT
Der wird im Klassenraum stehen, was mit Alarmanlage gesichert ist.
Der Raum könnte somit als normaler Klassenraum genutzt werden 
und nur bei Bedarf wird daraus ein Computerraum. 
Die fertigen Computerräume werden nach meiner Kenntnis 
(15 Jahre Beobachtung) nicht oft benutzt, deshalb besser wäre es, 
einen normalen Klassenraum schnell umzufunktionieren.
Leider nicht alle Laptops sind in geschlossenen Zustand mit Imagedatei zu
versehen.
Hierfür muss man zuerst testen, bevor man mehre kaufen darf (Information von der
Firma SBE)

Viele Grüße
Mirek
> 
> Hallo Mirek,
> 
> Paradidact hat so etwas mal angeboten. Bei uns im Keller steht noch so
> ein Wagen für 12 Notebooks herum, dem allerdings die 
> Netzwerkverbindung
> als Zusatzausstattung fehlt. Es gibt nur ein zentrales Ladegerät.
> Desweiteren ist ein D-Link-Wireless-G-AccessPoint (mit Printserver?)
> eingebaut und ein Fach für einen Netzwerkdrucker vorgesehen.
> Nachdem uns dieser Notebookwagen von ungebetenen nächtlichen 
> Gästen das
> erste Mal geplündert wurde, musste ich die 12 Stromversorgungskabel
> austtauschen. Waren einige Arbeitsstunden. Es war gar nicht 
> so einfach,
> ein Notebook zu finden, das überhaupt passte. In diesem Fall war es
> möglich weil ich die Beschaffung als Reparatur dem Lieferanten aus der
> Ausschreibung überlassen konnte.
> Nachdem uns dieser Notebookwagen von (denselben?)ungebetenen 
> nächtlichen
> Gästen kurz darauf das zweite Mal geplündert wurde, konnte ich keine
> passenden Notebooks mehr bekommen uns wir mussten aus der 
> Asusschreibung
> einen ähnlich teuren "Notebookwagen" kaufen, in den ich die einzelnen
> Netzgeräte mit Klettband hätte selbst "einbauen" sollen.
> Das habe ich nicht getan, denn im praktischen Betrieb zuvor hatte sich
> herausgestellt, dass die KollegInnen das zentrale Ladegerät des ersten
> Notebookwagens so gut wie nie angeschlossen hatten, uns so im 
> Unterricht
> die für die ersten und zweiten Notebooks zum Glück noch zusätzlich
> vorhandenen einzelnen Netzgeräte ausgegeben werden mussten.
> 
> Kern der Botschaft: Vergiss es!
> 
> Gruß Jürgen
> 
> P.S.: Unseren alten Notebookwagen kannst Du geschenkt 
> bekommen, falls Du
> Notebooks hast, die passen.
> 
> 
> 
> Am 13.07.2016 um 09:43 schrieb Miroslaw Wilczak:
> > Hallo,
> >
> > hat jemand ein Schrank für Laptops, die mit LAN in dem 
> Schrank verbunden sind
> > und mit einer Imagedatei (auf dem Server) synchronisiert 
> werden könnten?
> > Die Laptops sind zusammen geklappt und sollten per WOL 
> aufwachen können, 
> > damit die Synchronisation stattfinden könnte.
> > Danach kann man sie gleich in Klassenraum (Computerraum mit 
> WLAN) benutzen.
> > Wie könnte man das realisieren?
> > Danke
> > Mirek
> >
> >
> > _______________________________________________
> > schan-user mailing list
> > schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> > http://www.heise.de/ct/schan
> >
> 
> 
> 


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 14.07.2016