bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] telekom netzumstellung

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] telekom netzumstellung
From: "tomlep" <tomlep@xxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 29 Aug 2016 18:50:35 +0200
Hallo Phillip und alle anderen,

das ich was Neues brauche, habe ich mir schon gedacht. Leider werden die
Probleme damit nicht vollständig gelöst sein. Im Anschreiben der Telekom
wird gesagt,
dass man nach der Umstellung keine Zugangsdaten mehr braucht, da der
Anschluss automatisch erkannt wird. Wünscht man weiterhin eine Einwahl über
Zugangsdaten,
soll man dies im Kundencenter einstellen können. Ich habe da bisher nichts
finden können, da man dazu wahrscheinlich einen Router braucht. Die Telekom
konnte mir bisher 
nicht weiterhelfen. Laut T@school sollte das Modem die neueste Firmware
haben und man soll vlan7 tagging einstellen. 
Selbst wenn das klappen sollte, ist mir nicht klar, was ich dann an Arktur
machen soll. Zugangsdaten und Verbindung löschen? Und was wird aus meinem
Twodns -Account?

Also ist es doch wahrscheinlich besser einen VDSL-fähigen Router zu kaufen
und Arktur damit ins Netz zu bringen. Mir fehlt da jegliche Erfahrung zumal
ich ein großes Netz mit 4 Subnets betreibe und
keine Ahnung habe, was für Auswirkungen die Umstellung haben wird. 

Ich nehme an, dass ich zukünftig nicht der einzig Betroffene sein werde.....

LG
Thomas   

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: schan-user [mailto:schan-user-bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx] Im Auftrag
> von Philipp Flesch
> Gesendet: Montag, 29. August 2016 17:40
> An: Schulen ans Netz - Anwender
> Betreff: Re: [Schan-user] telekom netzumstellung
> 
> Dafür gibt es ein Nachfolgemodell - auch voll allnet :-)
> 
> http://www.allnet.de/de/allnet-brand/produkte/modems-
> router/vdslmodem-router/
> 
> Am 29.08.2016 um 17:35 schrieb tomlep:
> > Hallo,
> >
> > https://www.telekom.de/hilfe/netzumschaltung?samChecked=true
> >
> > ich habe soeben erfahren, dass wir am 19.09.16 umgestellt werden. Die
> > Telekomiker scheinen überfordert zu sein, wenn man nicht über einen
> > Router sondern über einen Server mit Zugangsdaten und Modem ins Netz
> > geht.  IP-basiert ist unser Anschluss schon seit 2014 also von daher,
> > habe ich ein relativ aktuelles Modem
> > (http://www.voelkner.de/products/434401/Allnet-DSL-Modem-
> ALL0333CJ-Ann
> > ex-B-J
> >
> .html?ref=43&products_model=W70120&gclid=CISr4rT45s4CFReeGwodg7o
> MyA)
> > angeschafft, was aber anscheinend nicht mehr ausreicht.
> >
> > Muss ich Arktur jetzt über einen Router ins Netz schicken und wenn ja,
> > wie geht das?
> >
> > Für gute Ratschläge bin ich wie immer sehr dankbar.
> >
> > LG
> > Thomas
> >
> >
> > _______________________________________________
> > schan-user mailing list
> > schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> > http://www.heise.de/ct/schan
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 29.08.2016