bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Freigabe eines bestimmten Ports

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Freigabe eines bestimmten Ports
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 7 Sep 2016 13:21:09 +0200
Hallo Tim,

für den Zugang von Draußen mit TightVNC hatte ich folgende Zeilen in die Datei
/etc/Schule/ipiltzer-start geschrieben:

$IPTABLES_BIN -t filter -A FORWARD -p tcp --dport 5900 -s 192.168.x.x -j ACCEPT
$IPTABLES_BIN -t filter -A FORWARD -p tcp --dport 5800 -s 192.168.x.x -j ACCEPT

Bei Dir müsste das folgend aussehen:

$IPTABLES_BIN -t filter -A FORWARD -p udp --dport 1194 -s 192.168.x.x -j ACCEPT

gleich nach den folgenden:

# wenn ein einzelner Rechner trotzdem Port 80 benutzen darf:
# $IPTABLES_BIN -t filter -A FORWARD -p tcp --dport 80 -s 192.168.0.42 -j ACCEPT
# Joachim Deckers, 30. April 2008, "schan-user"

Viele Grüße
Mirek

> 
> Guten Morgen alle zusammen,
> 
> eine Firma möchte schnellstmöglichen Zugriff auf einen Leitrechner in 
> unserem Schulnetz.
> 
> Dieser soll per UDP-Protokoll mit ein- und ausgehendem Port 1194 
> erreichbar sein.
> 
> 
> Wie kann ich das bei Arktur einstellen?
> 
> Vielen Dank im Voraus, Tim
> 
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/ct/schan


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.09.2016