bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Wie geht es weiter?

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Wie geht es weiter?
From: "Uwe Schoffer" <schoffer@xxxxxx>
Date: Mon, 10 Oct 2016 17:28:27 +0200
Hallo werte Arkturianer,



> 1. Wurde die Homepage von Arktur nur durch Helmut gepflegt?
>     Jedenfalls steht er bei der Denic als Domaininhaber.
>     Gehostet bei Variomedia AG in Potsdam
>     Muss man hier mit einer Abschaltung der Homepage in naher Zukunft
> rechnen?
> 


Ja, die Webseite 

-> http://arktur.de 

wurde ausschließlich durch Helmut betrieben.

Die anderen Artur Webseiten der Versionen von Klaus Füller, Thomas Litsch und 
Reiner Klaproth 

-> http://arktur.schul-netz.de

liegen unter der Regie des Friedberger Schulnetzes, vertreten durch Philipp 
Flesch.




> 2. Was in dem Zusammenhang dann wohl noch wichtiger ist, was passiert mit
> der Mailingliste für die Benutzer, inklusive Archiv?
> 

Mit der Mailingliste hat Helmut nichts zu tun gehabt. Die steht ausschließlich 
unter Verwaltung des Heise Verlages in Hannover.

Das Archiv der Listen schan-user und schan-developer liegt unter meiner Regie 
auf dem Landesbildungsserver des Freistaates Sachsen. An der Stelle ist also 
keinerlei Gefahr eines Verlustes zu erwarten.



> 
> 3. Gibt es überhaupt zurzeit jemanden der als Maintainer in die Fußstapfen
> von Helmut treten kann, mag? Es gab ja zumindest in der Vergangenheit
> kompetente Kollegen.
> 

Es wird wohl aus den Erfahrungen der Vergangenheit kein Entwickler bereit sein, 
sich um eine Schulserverlösung ohne LDAP kümmern zu wollen. Jedenfalls würde es 
mich sehr verwundern, wenn doch.

Der Streit um diesen Punkt hat ja bekanntlich damals nicht nur zum Abschied 
meiner Person aus der Artur-Entwicklung geführt.


> 4. Aus der Erfahrung eines früheren Projektes sei die Frage erlaubt, ob es
> Sinn macht, eine neue Newsgroup einzurichten, damit diese alte Liste weiter
> eine Plattform zum Gedankenaustausch hat?
> 

Die bereits seit mehr als 10 Jahren auf dem Sächsischen Bildungsserver 
bestehenden Listen(-archive) schan-user und schan-developer können problemlos 
weiter als Archiv betrieben werden. Oder falls sich der Heise Verlag zurück 
ziehen sollte, können diese Archive auch in eine vollwertige Mailingliste 
umgewandelt und dann nahtlos weiter betrieben werden (natürlich incl. der mehr 
als 10 Jahre im Archiv).

-> http://liste.sn.schule.de/mailman/listinfo


> 5. Oder sollte man sich gedanklich schon mal um einen neuen Server kümmern?

Das ist ganz sicher keine schlechte Idee.







mit freundlichen Grüßen

Uwe Schoffer

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/ct/schan

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 10.10.2016